MeinGeld

Meine Geldanlage für finanzielle Unabhängigkeit

Teebäutel

Haus in Berlin kaufen

Ich möchte gern ein Haus in Berlin kaufen. Mein Problem, die Häuser sind alle teurer, als ich eigentlich verdiene. Wohne im Moment in einer WG, wo meine Mitlebende Person alles bezahlt und ich mich um den Haushalt kümmere. Aber darum geht's gerade nicht. Meine Frage: Gehen die Häuser auch billiger, weil wenn nicht, ziehe ich nach Bayern, wo was passiert.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (3)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 27.02.2020, 20:25 Uhr.

Lachste

Wenn man dein Limit nicht kennt, kann man ooch nüscht empfehlen. Ich dachte, Bayern wäre auch ein teures Pflaster? Ist also doch eher Niedriglohnsektor, wa? Ach kieck!

Kommste auf mein Niveau, schauste mal hier...

https://www.immobilienscout24.de/wohnen/berlin,berlin/haus-kaufen.html

Ansonsten, leb auf Pump! Machen fast alle Berliner.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Hilfe schwul! am 05.03.2020, 17:37 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben